Big KIM Cardigan (DE)

Der Big KIM Cardigan mit weiten Fledermausärmeln wird in einem Stück von oben durch Maschenaufnahme aus den Strickteilen gestrickt. Anders als bei der leichten Sommer Version wird hier anstatt mit dem provisorischen Maschenanschlag für die Schultern und Ärmel mit dem Schlingenanschlag gearbeitet, um den Ärmeln Stabilität zu geben.

Größen

XS, S, M, L, XL, XXL

Nadelstärke

9 mm

Maschenprobe

10 Maschen

Muster

glatt rechts

Woll-Typ

Mohair, Seide

Anzahl der Fäden

4 Fäden

6,90 

Beschreibung

Der Big KIM Cardigan mit weiten Fledermausärmeln wird in einem Stück von oben durch Maschenaufnahme aus den Strickteilen gestrickt. Anders als bei der leichten Sommer Version wird hier anstatt mit dem provisorischen Maschenanschlag für die Schultern und Ärmel mit dem Schlingenanschlag gearbeitet, um den Ärmeln Stabilität zu geben. Der Schulter-Ärmelbereich wird durch verkürzte Reihen geformt und die unteren Ärmelnähte werden mit dem Maschenstich geschlossen, so dass diese unsichtbar bzw. nahtlos bleiben. Der Cardigan hat einen V-Ausschnitt und offene Kanten an den Hals-und Armausschnitten, die mit einem Patentrand abschließen.

Durch Abnahmen an den Seiten des Unterteils erhält der Cardigan eine schöne Rundung unter den Armausschnitten und wird nach unten etwas schmaler.

PASSFORM

5/5

weit und kurz

SCHWIERIGKEITSGRAD​

4/5

fortgeschritten

Details

GRÖSSEN / MaßE

Maße des fertigen Strickstückes: 

MUSTER und MASCHENPROBE

WOLLE und VERBRAUCH

Verbrauch

NADELN

ZUBEHÖR

STRICKTECHNIKEN

TIPP: Wenn Dir einige dieser Stricktechniken neu sind, dann empfehle ich diese an einem kleinen Strickstück zu üben, das erspart Dir lästiges ribbeln am Modell.

Für viele der benötigten Techniken findest Du Foto- und oder Video-Empfehlungen unter Spezielle Techniken