GRETA Cardigan (DE)

Der Oversize Cardigan wird im Raglan von oben (RVO) nach unten gestrickt. Das Unterteil wird zur Hüfte hin schmaler und die Vorderteile werden nach unten hin breiter. Die weiten Ärmel werden zum Bündchen hin etwas schmaler und sind in Hin- und Rückreihen gestrickt, die später mit dem Matratzenstich geschlossen werden.

Größen

S, M, L, XL

Nadelstärke

10 mm

Maschenprobe

9 Maschen

Muster

glatt rechts

Woll-Typ

Mohair, Seide, Wolle (Merinowolle)

Anzahl der Fäden

4 Fäden

6,90 

Beschreibung

Der Oversize Cardigan wird im Raglan von oben (RVO) nach unten gestrickt. Das Unterteil wird zur Hüfte hin schmaler und die Vorderteile werden nach unten hin breiter. Die weiten Ärmel werden zum Bündchen hin etwas schmaler und sind in Hin- und Rückreihen gestrickt, die später mit dem Matratzenstich geschlossen werden. Es spricht nichts dagegen die Ärmel in Runden zu stricken, dies ist aber in dieser Anleitung nicht beschrieben (siehe aber Hinweis beim Ärmel). Alle Bündchen und die nachträglich angestrickte Ausschnittblende werden im Hebemaschenbündchen gestrickt.

In der Anleitung ist für jede Größe eine separate Hilfstabelle für den Raglanteil vorhanden. Alle Zunahmen sind dort pro Reihen, inklusive der Maschenanzahl aufgeführt. Anhand der Tabelle behältst Du den Überblick und kannst bequem die gestrickten Reihen abhaken und die Zunahmen kontrollieren.

Details

GRÖSSEN / MaßE

Alle Angaben zwischen | bedeuten Größe S | M | L | XL

Maße des fertigen Strickstückes: 

MUSTER und MASCHENPROBE

WOLLE und VERBRAUCH

Verbrauch

NADELN

Ärmel in Runden:

ZUBEHÖR

STRICKTECHNIKEN

TIPP: Wenn Dir einige dieser Stricktechniken neu sind, dann empfehle ich diese an einem kleinen Strickstück zu üben, das erspart Dir lästiges ribbeln am Modell.

Für viele der benötigten Techniken findest Du Foto- und oder Video-Empfehlungen unter Spezielle Techniken